«Ich werde regelmässig in die Top 15 fahren»

start2019 20

Ende November startet für uns Slalomfahrer die neue Weltcupsaison – traditionsgemäss im finnischen Levi. Ich fühle mich topfit und gehe voller Zuversicht an den Start.

Doch zuerst noch ein kurzer Rückblick auf den Abschluss der letzten Saison. Nach der Weltmeisterschaft in Are, wo ich mich mit dem tollen Schweizer Team über unseren WM-Titel freuen durfte, verlief auch der Saisonabschluss recht gut: In Krajnska Gora erzielte ich mit dem 15. Platz mein zweites Top-15-Salolomergebnis der Saison und an den Schweizer Meisterschaften der Speedfahrer auf dem Stoos fühlte ich mich bestens im Stoss: Ich verteidigte meinen Schweizer Titel in der Kombination, holte im Super G die Silbermedaille und wurde in der Abfahrt Siebter. 

Ich bin einen Schritt weitergekommen

are2019 01

An der Weltmeisterschaft in Are wurde ich Mitte Februar mit der Schweiz Team-Weltmeister. Diese Medaille freut mich sehr, weil ich zu einem wirklich tollen Schweizer Skiteam gehöre. Gleichzeitig ist diese Situation – als Ersatzfahrer kam ich abmachungsgemäss nicht zum Einsatz – typisch für meine bisherige Saison. Ich bin dabei, und doch nicht so recht.

«Wir passen perfekt zu einander!»

Brack ch

BRACK.CH ist neuer Premium-Sponsor von Sandro Simonet. Für beide Beteiligten eine emotionale und erfreuliche Verbindung.

Verbandssponsoren

swisscom small

raiffeisen small

helvetia small

audi small

bkw small

Hauptsponsor

Brack ch hauptsponsor

fb icon   Insta icon

Impressum / Datenschutz
Webdesign ahDesign.ch
Copyright ©  Sandro Simonet